IG Metall Saarbrücken
http://www.igmetall-saarbruecken.de/aktuelles/
05.04.2020, 01:04 Uhr

Tarifabschluss der Metall- und Elektroindustrie

FAQ zum Tarifergebnis

  • 30.03.2020
  • Aktuelles, Tarif

Am 25.03.2020 beschloss die Tarifkommission des Bezirks Mitte die Übernahme des Verhandlungsergebnisses aus dem Pilotbezirk NRW. Mit dem Tarifabschluss wird der „Solidar-Tarifvertrag“, sowie der „Tarifvertrag Zukunft in Arbeit 2020“ eingeführt. Der Abschluss sieht konkret vor:

  • Der ursprüngliche Entgelttarifvertrag läuft bis 31. Dezember 2020 weiter.
  • Regelungen, die drohende Nettoentgeltverluste mildern: Dies geschieht u.a. durch die Einrichtung eines betrieblichen Solidartopfes, in den die Arbeitgeber 350 Euro pro Vollzeitbeschäftigten einzahlen (Teilzeitbeschäftigte anteilig und Azubis 50 Prozent). Dieses Geld soll zur Verminderung sozialer Härten, insbesondere bei Kurzarbeit eingesetzt werden.
  • Um Einkommensverluste abzufedern, können tarifliche Sonderzahlungen, wie das Weihnachts- und...

mehr...

Rundschreiben an die Mitglieder des Bundestages

IG Metall fordert Erhöhung des Kurzarbeitergeldes

  • 27.03.2020
  • Aktuelles

Aktuell befinden wir uns durch die Corona Pandemie in einer wirtschaftlichen Krisenzeit. Dies merken auch wir als IG Metall. Immer mehr Betriebe machen von dem Werkzeug der Kurzarbeit gebrauch. Die Anzahl der Beschäftigten, welche sich in Kurzarbeit befinden, wird schnell bundesweit im Millionenbereich liegen. Die Bundesregierung und der Bundestag haben im Eilverfahren schnell und konsequent Maßnahmen zur Stabilisierung der Wirtschaft und Beschäftigung beschlossen. Milliarden werden zur Stützung von Betrieben und Wirtschaft lockergemacht. Den Beschäftigten bleibt hier oft trotzdem nur der Gang in die Kurzarbeit. Hier bekommen Arbeitgeber die Beträge zur Sozialversicherung zurückerstattet, auch den Arbeitnehmer Anteil. Den Beschäftigten bleibt dagegen nur die Einkommenseinbußen, welche...

mehr...

Flyer der IG Metal Saarbrücken

Wir sind für euch da

  • 26.03.2020
  • Aktuelles, Betriebe

Aktuell sind immer mehr Menschen, auch im Arbeitsleben, von den Einschränkungen, welche durch die Maßnahmen zur Bekämpfung des Coronaviruses beschlossen werden betroffen. Wir als IG Metall Saarbrücken, wollen euch trotz all den Widrigkeiten auch weiterhin zur Seite stehen. Der Coronavirus macht auch vor den Betrieben nicht halt. Immer mehr Betriebe und Unternehmen greifen zu drastischen Maßnahmen. Von der Ausweitung der Möglichkeit Homeoffice zu betreiben bis zur Kurzarbeit ist alles dabei. Diese Maßnahmen bringen viele Fragen mit sich. Deshalb:   Meldet euch insbesondere bei Fragen zur Kurzarbeit

 Fragen zu Arbeitsausfall und Entgeltzahlung

 Fragen zum Gesundheitsschutz/Arbeitssicherheit

 Rechtlichen Problemstellungen in den Bereichen

 Arbeitsrecht

 Sozialrecht

Aktuell...

mehr...

Tarifergebnis in der Metall- und Elektroindustrie

Tarifabschluss in Nordrhein-Westfalen richtiges Signal in der aktuell schwierigen Situation

  • 20.03.2020
  • Aktuelles, Tarif

Momentan befinden wir uns hinsichtlich der Corona-Pandemie in einer sehr schwierigen und bisher für fast alle Menschen einmaligen Situation. Vor diesem Hintergrund standen und stehen die Tarifverhandlungen für den Bereich der Metall- und Elektroindustrie unter besonders schwierigen Vorzeichen. Die Verantwortung und die Vernunft der Tarifvertragsparteien hat in Nordrhein - Westfahlen zu einem, sicherlich der Situation angepasstem, Verhandlungsergebnis geführt. „In diesen schwierigen Zeiten geht es neben dem Schutz der Gesundheit auch darum die Krise zu meistern und dabei den Menschen, in unserem Fall den Beschäftigten in der Metall- und Elektroindustrie, mit sinnvollen Maßnahmen und Instrumenten den monatlichen Lebensunterhalt zu stabilisieren und abzusichern“, so Patrick Selzer 1....

mehr...

Corona Pandemie

IG Metall fordert besonnenes Handeln und Verantwortung aller in dieser schwierigen Situation

  • 19.03.2020
  • Aktuelles, Betriebe

Es werden Rettungsschirme für Konzerne, Betriebe und Banken bereitgestellt und kein Arbeitsplatz soll nach den Aussagen des Bundeswirtschaftsministers Altmeyer verlorengehen. Alle diese Maßnahmen sind gut, nur muss sichergestellt sein, dass sie auch bei den Menschen zeitnah ankommen und ihren Schutz entfalten können, so Patrick Selzer von der IG Metall Saarbrücken. Die Vereinfachungen beim Thema Kurzarbeit sind richtig und werden in der nächsten Zeit viele Arbeitsplätze schützen und retten. Auch die finanzielle Entlastung der Betriebe von den Sozialversicherungsabgaben ist in dieser unvorstellbar schwierigen Zeit mit ihren besonderen Herausforderungen ein Schritt in die richtige Richtung. Allerdings kann es nicht sein, dass die Betriebe diese finanzielle Entlastung nicht an ihre...

mehr...


Drucken Drucken