IG Metall Saarbrücken
http://www.igmetall-saarbruecken.de/aktuelles/meldung/37-mehr-geld-und-1000eur-jaehrliches-zusaetzliches-tarifentgeld-welches-in-zeit-gewandelt-werden-kann/
26.06.2019, 05:06 Uhr

Abschluss für die Beschäftigten der Stahlindustrie im Saarland

3,7% mehr Geld und 1000€ jährliches zusätzliches Tarifentgeld, welches in Zeit gewandelt werden kann

  • 01.04.2019
  • Aktuelles

In der Nacht vom 28.03. auf 29.03.19 wurde der Durchbruch mit einem Verhandlungsergebnis, welches sich sehen lassen kann, erzielt.

Ab 1. Juni 2019 steigen die Löhne und Gehälter um 3,7%. Die Ausbildungsvergütungen steigen überproportional. Für die Monate April und Mai gibt es eine Pauschale von 100 €.

Eine Neuerung in der Tarifpolitk der saarländischen Stahlbranche stellt eine Jahreseinmalzahlung ab 2020 von 1000 € dar - dieser Betrag kann in bis zu fünf zusätzliche freie Tage gewandelt werden.

Die Tarifkommission hat das Ergebnis am 29. Märt 2019 einstimmig angenommen.


Drucken Drucken