IG Metall Saarbrücken
http://www.igmetall-saarbruecken.de/aktuelles/meldung/fairwandel-sozial-oekologisch-demokratisch-nur-mit-uns/
26.08.2019, 06:08 Uhr

Demonstration am 29. Juni 2019 in Berlin

#fairwandel - sozial, ökologisch, demokratisch nur mit uns!

  • 26.03.2019
  • Aktuelles

Die Transformation ist vielschichtig, sie entwickelt sich in verschiedenen Geschwindigkeiten. Beschäftigte, Regionen und Branchen sind im unterschiedlichen Maße betroffen. Klar ist aber: Die Transformation berührt uns alle, sie geht uns alle an!

Die Verunsicherung ist greifbar – in den Betrieben, vor dem Werkstor, in der öffentlichen Debatte. Viele fragen sich: Wo bleibe ich?

Klar ist daher auch: Es muss was passieren! Als Metallerinnen und Metaller leisten wir schon heute unseren Beitrag. Aber: Auch Politik und Arbeitgeber müssen handeln! Sonst droht eine Spaltung der Gesellschaft.

Wir wollen, dass es gerecht zugeht – für alle! Dazu brauchen wir auch in Zukunft eine innovative Industrie und gute Arbeit.

 

Wir laden unsere Mitglieder und Funktionärinnen und Funktionäre zur Teilnahme an der Demonstration am 29. Juni 2019 in Berlin ein: Jede/r ist betroffen von der Transformation

Wir werden über öffentliche Sichtbarkeit für unsere Positionen und Forderungen einstehen – für eine Transformation, die sozial, (ökologisch) nachhaltig und demokratisch ist, gegen eine Debatte, die Klimaschutz und Industrieinteressen unversöhnlich gegenüberstellt

Wir werden Gestaltungsfähigkeit demonstrieren: Die Transformation ist kein Naturereignis. Wir können und werden sie mit und im Sinne der Beschäftigten gestalten.

Wir werden Anschlussfähigkeit zeigen: Wir stehen nicht allein, betreiben keine Klientelpolitik, wollen vielmehr die gesellschaftliche Debatte voranbringen und erden. Dafür arbeiten wir mit anderen Akteuren aus Politik, Wirtschaft, Zivilgesellschaft und Wissenschaft zusammen.

Wir werden Arbeitgeber und Politik an ihre Verantwortung erinnern („tut was“) – Mit Selbstbewusstsein zeigen wir als IG Metall unsere Positionen und leisten einen wichtigen Beitrag, mitgestalten zu können. („wir sind bereit“, „wir sind jetzt schon aktiv“)


Drucken Drucken