IG Metall Saarbrücken
http://www.igmetall-saarbruecken.de/aktuelles/meldung/fuehrungswechsel-bei-der-ig-metall-saarbruecken/
11.12.2018, 12:12 Uhr

Überzeugendes Wahlergebnis bei der 12. Delegiertenversammlung am 24.11.18

Führungswechsel bei der IG Metall Saarbrücken

  • 26.11.2018
  • Aktuelles

Patrick Selzer zum neuen 1. Bevollmächtigten der IG Metall Saarbrücken gewählt. Thorsten Dellmann ist neuer 2. Bevollmächtigter.

Die 85 anwesenden Delegierten der Delegiertenversammlung wählten mit 95,2% der abgegebenen Stimmen Patrick Selzer (42) zum ersten Bevollmächtigten der IG Metall Saarbrücken. Selzer folgt Hans Peter Kurtz (63) der das Amt seit 2004 innehatte. Neuer zweiter Bevollmächtigter ist Thorsten Dellmann (50) er erhielt ebenfalls 95,2% der abgegebenen Stimmen.  Zu den ersten Gratulanten zählten die stellvertretende Ministerpräsidentin Anke Rehlinger und der Bezirksleiter der IG Metall Bezirk Mitte Jörg Köhlinger.

Bei den Nachwahlen zum Ortsvorstand wurde Patrik Buchholz, ZF Saarbrücken mit 91,7% und Ricky Busche, Magna Exteriors in Sulzbach mit 83,5% in den Ortsvorstand gewählt.

Selzer sagte: „Die Tarifauseinandersetzung um moderne arbeitnehmerorientierte Arbeitszeiten und die aktuelle Auseinandersetzung bei Halberg Guss zeigten wie wichtig für die Beschäftigten der Schutz einer starken IG Metall ist“. Die IG Metall Saarbrücken hat aktuell 16500 Mitglieder, allein in diesem sind in Saarbrücken 900 Arbeitnehmer in die IG Metall eingetreten. „Diesen erfolgreichen Kurs“, so Selzer weiter, „wolle er in der Geschäftsstelle fortführen.“Die IG Metall Saarbrücken ist eine lebendige und attraktive Gewerkschaft, die modern und zukunftsorientiert agiert.  „Die Fragen der Zukunft mit der wir uns schwerpunktmäßig befassen sind u.a. die Entwicklung und Zukunftsfähigkeit der Stahlindustrie, die Transformation im Zeitalter der Digitalisierung und die Herausforderungen im Bereich der Antriebstechnologie im Automobilsektor, sowie die Weiterentwicklung in eine moderne Arbeitswelt, die Beschäftigung sichert und Vereinbarkeit Familie und Beruf in Einklang bringt“, so Selzer weiter. Somit verfolgen wir weiterhin einen zukunftsorientierten Kurs, wie wir ihn seit Jahren eingeschlagen haben. „Dabei haben wir mit Blick in die Zukunft die Verbesserung der Arbeits- und Lebensbedingungen und die Absicherung von Beschäftigung im Fokus. Wir wollen unsere gute und kontinuierliche Arbeit in der IG Metall Saarbrücken weiterführen“, so Selzer abschließend.

In der anschließenden Verabschiedung von Hans Peter Kurtz wurde dessen Leistung von den Delegierten gewürdigt. Auch im Rahmen der Grußworte wurde das Engagement von Hans Peter Kurtz zum einen von der stellvertretenden Ministerpräsidentin Anke Rehlinger und zum anderen von dem Bezirksleiter des Bezirks Mitte der IG Metall von Jörg Köhlinger, gewürdigt. Hans Peter Kurtz bedankte sich bei Patrick Selzer, beim Team der IG Metall Saarbrücken, den Delegierten und Gästen und erhielt für seine ergreifende Abschiedsrede minutenlang stehende Ovationen.

Die erfolgreiche Veranstaltung endete mit einem gemeinsamen Essen in gemütlicher Atmosphäre.


Drucken Drucken