IG Metall Saarbrücken
http://www.igmetall-saarbruecken.de/aktuelles/meldung/keine-halben-sachen-gleichstellung-ist-ganze-arbeit/
24.09.2020, 23:09 Uhr

Internationaler Frauentag

Keine halben Sachen: Gleichstellung ist ganze Arbeit

  • 09.03.2017
  • Aktuelles, Betriebe, Aktionen

Die IG Metall Saarbrücken hat den Internationalen Frauentag traditionell in den Betrieben gefeiert. Mit Verteilaktionen, Frauenfrühstück oder Infoständen machten aktive IG Metallerinnen und Metaller auf die nach wie vor bestehenden Ungleichheiten zwischen Männern und Frauen aber zunehmend auch auf die gestiegenen Anforderungen und schwierigen Lebensumstände weiblicher Beschäftigter aufmerksam.

Unter dem Motto, "Keine halben Sachen: Gleichstellung ist ganze Arbeit", haben am 08. März 2017, dem Internationalen Frauentag, Aktionen in den Betrieben der IG Metall Saarbrücken stattgefunden. Dabei machten die Kolleginnen und auch Kollegen auf Missstände in Sachen Gleichberechtigung, Vereinbarkeit von Leben und Beruf aber auch Sexismus, Rassismus und Homophobie aufmerksam.

Von Verteilaktionen kleiner Geschenke und Infoblättern bis zu Infoständen und Frühstücksaktionen waren der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Eine Vielzahl von Belegschaften beteiligten sich an Aktionen und Veranstaltungen in diesem Jahr.

Dabei ist die Forderung nach gleichem Entgelt bei gleicher Arbeit längst nicht das einzige Thema das die Kolleginnen bewegt. Ein Rückkehrrecht aus Teilzeit in Vollzeit, eine befristete Teilzeit, eine lebensphasenorientierte Arbeitszeit, Schichtzeiten die zu Betreuungszeiten passen oder ein flexibler Schichtbeginn/-ende - die Liste der Anforderungen an die Betriebe und die Politik ist in den vergangenen Jahren eher länger als kürzer geworden. Daher hat der Internationale Frauentag nichts von seiner Bedeutung verloren sondern ist so wichtig und aktuell wie nie!


Drucken Drucken