IG Metall Saarbrücken
http://www.igmetall-saarbruecken.de/aktuelles/meldungsarchiv/
25.05.2019, 19:05 Uhr

Archiv der Meldungen

Nach Datum filtern +X

Am 29.06. auf nach Berlin!

Motivationsclip #FairWandel - die UHR tickt!

  • 21.05.2019
  • Aktuelles, Aktionen, Video

Großkundgebung #FairWandel - deshalb fahren wir nach Berlin!

Am 29. Juni ruft die IG Metall alle Beschäftigten zur Großdemonstration nach Berlin. Unser Ziel: Regierung und Unternehmen müssen endlich handeln, damit die Umbrüche in der Industrie gelingen - sozial und ökologisch.

Für die deutsche Industrie werden jetzt wichtige Weichen gestellt: Schaffen wir die digitale und ökologische Wende oder fahren wir vor die Wand? Bauen wir die Produkte der Zukunft oder bauen wir Arbeitsplätze ab?

Die Uhr tickt: Das Industrieland Deutschland steht vor einem historischen Umbruch. Klimawandel, Globalisierung und Digitalisierung erzeugen gewaltige Veränderungen. In den Betrieben kommt dieser Druck immer stärker an.
Wir wollen, dass die Veränderungen fair ablaufen. Aus technologischem Fortschritt und...

mehr...

1. Vorsitzender der IG Metall beim Getriebehersteller

Jörg Hofmann zu Besuch bei ZF in Saarbrücken

  • 03.05.2019
  • Aktuelles, Betriebe, Aktionen

Jörg Hofmann, 1. Vorsitzender der IG Metall, war am 2. Mai 2019 zu Besuch beim Getriebehersteller ZF auf dem Südring in Saarbrücken. Die Saarbrücker Zeitung berichtet.

mehr...

Keiner schiebt uns weg

Unsere Broschüre zum Arbeitskampf bei Neue Halberg Guss

  • 29.04.2019
  • Aktuelles

Auf 68 Seiten wird in unserer Broschüre der Arbeitskampf bei Neue Halberg Guss in Saarbrücken in einem chronologischen Ablauf mit einigen Geschichten von Beteiligten und vielen Fotos erzählt.

mehr...

Demonstrationszug und Kundgebung in Saarbrücken

Auf, auf zum 1. Mai!

  • 11.04.2019
  • Aktuelles

EUROPA. JETZT ABER RICHTIG!

Wenn es die Europäische Union nicht gäbe, müsste man sie erfinden. Die EU hat dafür gesorgt, dass wir in Europa seit Jahrzehnten in Frieden leben. Und sie hat für die Menschen in Deutschland und europaweit erhebliche Vorteile gebracht: Wir können frei in Europa reisen und arbeiten. Bei Arbeitszeiten, Urlaub, Mutterschutz und in vielen anderen Bereichen der Arbeitswelt schützt und erweitert die EU die Rechte der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer. Und auch wirtschaftlich profitiert Deutschland enorm von der Mitgliedschaft in der Europäischen Union. Wir zeigen am 1. Mai dass uns Europa wichtig ist und dass wir auch weiterhin in einem friedlichen Europa zusammenleben möchten. Wir gehen auf die Straße um für den Erhalt unserer saarländischen Arbeitsplätze...

mehr...

Kongress am 13. Mai 2019

Transformation - die Zukunft des Industriestandortes Saarland

  • 08.04.2019
  • Aktuelles

Die vier saarländischen IG Metall Geschäftsstellen veranstalten in Kooperation mit der Arbeitskammer des Saarlandes am 13. Mai 2019 einen Industriekongress in der Congresshalle in Saarbrücken. Merke dir diesen Termin vor, der industrielle Wandel betrifft auch dich. Mehr Informationen zum konkreten Ablauf werden folgen.

mehr...

Abschluss für die Beschäftigten der Stahlindustrie im Saarland

3,7% mehr Geld und 1000€ jährliches zusätzliches Tarifentgeld, welches in Zeit gewandelt werden kann

  • 01.04.2019
  • Aktuelles

In der Nacht vom 28.03. auf 29.03.19 wurde der Durchbruch mit einem Verhandlungsergebnis, welches sich sehen lassen kann, erzielt. Ab 1. Juni 2019 steigen die Löhne und Gehälter um 3,7%. Die Ausbildungsvergütungen steigen überproportional. Für die Monate April und Mai gibt es eine Pauschale von 100 €. Eine Neuerung in der Tarifpolitk der saarländischen Stahlbranche stellt eine Jahreseinmalzahlung ab 2020 von 1000 € dar - dieser Betrag kann in bis zu fünf zusätzliche freie Tage gewandelt werden. Die Tarifkommission hat das Ergebnis am 29. Märt 2019 einstimmig angenommen.

mehr...

Gute Arbeit für alle - mehr Geld für dich in der Leiharbeit

Ab. 1. April gibt es mehr Geld für die Beschäftigten in Leiharbeit

  • 28.03.2019
  • Aktuelles, Tarif

Gute Nachrichten für die Beschäftigten in Leiharbeit: Am 1. April 2019 erhöhen sich die Entgelte um 3 Prozent. Wichtig ist auch die Anpassung der beiden untersten Entgeltgruppen zum 1. Oktober 2019: für die Leiharbeitsbeschäftigten in der Entgeltgruppe 1 erhöht sich der Stundenbrutto vom 1. April von 9,79 € auf 9,96 €, für die Entgeltgruppe 2 geht es von den 10,45 € des Aprils auf 10,62 € in der Stunde. Die neuen Entgelttabellen sowohl für den Bundesverband Zeitarbeit-Dienstleistungen e.V. (BAP) wie für den Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen e.V. (iGZ) findest du im Flugblatt zum Download.

mehr...

Demonstration am 29. Juni 2019 in Berlin

#fairwandel - sozial, ökologisch, demokratisch nur mit uns!

  • 26.03.2019
  • Aktuelles

Die Transformation ist vielschichtig, sie entwickelt sich in verschiedenen Geschwindigkeiten. Beschäftigte, Regionen und Branchen sind im unterschiedlichen Maße betroffen. Klar ist aber: Die Transformation berührt uns alle, sie geht uns alle an! Die Verunsicherung ist greifbar – in den Betrieben, vor dem Werkstor, in der öffentlichen Debatte. Viele fragen sich: Wo bleibe ich? Klar ist daher auch: Es muss was passieren! Als Metallerinnen und Metaller leisten wir schon heute unseren Beitrag. Aber: Auch Politik und Arbeitgeber müssen handeln! Sonst droht eine Spaltung der Gesellschaft. Wir wollen, dass es gerecht zugeht – für alle! Dazu brauchen wir auch in Zukunft eine innovative Industrie und gute Arbeit. Wir laden unsere Mitglieder und Funktionärinnen und Funktionäre zur Teilnahme...

mehr...

Europa - Traum oder Alptraum - Was ist Europa und wo bewegt es sich hin?

Podiumsdiskussion am 14. März 2019 mit dem Europapolitiker Jo Leinen

  • 15.03.2019
  • Aktuelles, Aktionen, Bildergalerie

Jo Leinen, Mitglied des Europäischen Parlaments seit 1999, stellte sich in Kirkel den Fragen der Anwesenden rund um das Thema Europa, Demokratie sowie Wirtschafts- und Bürgerunion. Flankiert wurde er mit Rede- und Diskussionbeiträgen von Angelo Stagno, Betriebsratsvorsitzender von Saarstahl in Brebach, und dem Betriebsratsvorsitzender der ZF in Saarbrücken, Matthias Scherer. Die offene Moderationsart von Thorsten Dellmann, zweiter Bevollmächtiger der IG Metall Saarbrücken, rundete eine gelunge Veranstaltung ab.

mehr...

Sauber bleiben mit Tarif

Mehr Geld für Beschäftigte in der westdeutschen Textil- und Bekleidungsindustrie, Altersteilzeit verbessert

  • 13.02.2019
  • Aktuelles, Tarif, Aktionen, Betriebe

Mit dem Tarifergebnis erhalten die Beschäftigten in zwei Stufen 4,9 Prozent mehr Geld. Der IG Metall ist es gelungen, für die Beschäftigten eine Reallohnerhöhung durchzusetzen. Die Aufstockung der Altersteilzeitbeiträge hilft, den demografischen Wandel in den Unternehmen im Sinne der Beschäftigten zu gestalten." Dieses Ergebnis ist vor allem durch den Druck der mehr als 10.000 Warnstreikenden erreicht worden. Der für die 100.000 Beschäftigten der Branche erzielte Abschluss sieht ab 1. August 2019 eine Entgelterhöhung von 2,6 Prozent und ab 1. September 2020 um 2,3 Prozent vor. Für die Monate Februar bis Juli erhalten die Beschäftigten einmalig 340 Euro. Die Ausbildungsvergütungen steigen im selben Zeitraum um jeweils 30 Euro/Monat. Außerdem erhalten sie eine Einmalzahlung von 170 Euro für...

mehr...


Drucken Drucken