Zukunft Bewegen - Tarifbewegung jetzt

Abwesenheitsassistent für den Warnstreik

  • 01.03.2021
  • Aktuelles

Du arbeitest im Homeoffice und möchtest trotzdem am Warnstreik teilnehmen? Kein Problem! Wir haben für dich einen Abwesenheitsassistenten erstellt, welcher deinen Kollegen deine Streikteilnahme mitteilt.

Auch im Homeoffice darfst du, wenn dein Betrieb zum Warnstreik aufgerufen wird, dich an den Arbeitskampfmaßnahmen beteiligen. Dies ist auch zwingend Notwendig, damit wir den Druck auf die Arbeitgeber erhöhen können. Auch in Pandemiezeiten gilt, je mehr sich an unseren Maßnahmen beteiligen umso durchsetzungsfähiger ist die IG Metall in den Verhandlungen.

Damit auch du im Homeoffice deine Teilnahme an den Streiks für alle sichtbar machen kannst, haben wir einen Abwesenheitsassistenten erstellt. Um diesen anwenden zu können, musst du nur ein paar einfache Schritte durchführen. Unten findest du einen Leitfaden, sowie den vorbereiteten Text, den du einfach kopieren kannst.

Danach einfach nur auf dich personalisieren. Nicht vergessenen nach Streikende den Assistenten wieder abzuschalten.

Mit Beginn des 02.03.2021 endet die Friedenspflicht und wir werden an den darauffolgenden Tagen zu Warnstreikaktionen aufrufen.

Gemeinsam Zukunft bewegen!